THEATER

2014 „Sommer 14“
von Rolf Hochhuth
Rolle: Lady Jennie Randolph Churchill
Regie: Thorsten Münchow
Berliner Ensemble Theater am Schiffbauerdamm Berlin-Mitte

2013 „Molieres Tartuffe“
von Rolf Hochhuth
Rolle: Armande
Regie: Christian Kneisel
Admiralspalast Berlin/Jüdisches Theater Bimah

2012 „Molieres Tartuffe“
von Rolf Hochhuthth
Rolle: Armande
Regie: Christian Kneisel
Brandenburger Theater/Havel

2009 „Wessis in Weimar“
von Rolf Hochhuthth
Rollen: Hildegard, Schließerin, Ministerin Leutheuser-Schnarrenberger, Ruth
Regie: Christian Kneisel
Brandenburger Theater/Havel

2009 „Sommer 14“
von Rolf Hochhuthth
Rolle: Lady Randolph Churchill
Produktion: Ilse-Holzapfel-Stiftung
Regie: Rolf Hochhuth
Urania Berlin

2006 „Jedermann“
von Hugo von Hoffmansthal
Rolle: Schuldknechts Weib
Regie: Brigitte Grothum
Tournee VIB Veranstaltungen, Tournee

2003 „Wer hat Angst vor Virginia Woolf“
von Edward Albee
Rolle: Martha
Regie: Karin Weber
Scheselong-Theater Berlin-Moabit

1994 „Bindung 6. Grades“
von John Guare
Rolle: Kitty
Regie: Martin Wölffer
Komödie am Kurfürstendamm Berlin

1992 – 1993 „Endstation Sehnsucht“
von Tennessee Williams
Rolle: Stella
Regie: Eberhard Itzenplitz
Städtische Bühnen Regensburg

1990 „Elisabeth II“
von Thomas Bernhard
Rolle: Die Dame mit dem roten Hut
Regie: Nils-Peter Rudolph
Staatliche Bühnen West-Berlins, Schiller-Theater

1989 „Kleinbürger“
von Maxim Gorki
Rolle: Cvetaeva
Regie: Harald Clemen
Staatliche Bühnen West-Berlins, Schloßpark-Theater

1987 – 1990 „Die Verschwörung des Fiesco zu Genua“
von Friedrich Schiller
Rolle: Julia, Gräfin Imperiali
Regie: Heribert Sasse
Staatliche Bühnen West-Berlins, Schiller-Theater

1987 – 1990 „Blut am Hals der Katze“
von Rainer Werner Fassbinder
Rolle: Phöbe Zeitgeist
Regie: Klaus Andre
Staatliche Bühnen West-Berlins, Schiller-Werkstatt

1987 – 1990 „Einer für alles“
von Alan Ayckbourn
Rolle: Fay
Regie: Rosemarie Fendel
Staatliche Bühnen West-Berlins, Schlosspark-Theater

1987 – 1990 „Das Liebeskonzil“
von Oskar Panizza
Rolle: Vanozza
Regie: Franz Marijnen
Staatliche Bühnen West-Berlins, Schlosspark-Theater

1987 – 1990 „Vinzenz und die Freundin bedeutender Männer“
von Robert Musil
Rolle: Die Freundin
Regie: Dietmar Pflegerl
Staatliche Bühnen West-Berlins, Schlosspark-Theater

1987 „Lysistrate“
von Matthias Müller
Rolle: Myrrhine
Regie: Achim Grubel/Matthias Müller
Spandauer Sommertheater, Zitadelle Berlin

1986 – 1987 „Ghetto“
von Joshua Sobol
Rolle: Chaja
Regie: David Levin
Bühnen der Stadt Bielefeld

1986 „Wenn schon, denn schon“
von Ray Cooney
Rolle: Maria
Regie: Wolfgang Spier
Komödie am Kurfürstendamm Berlin

1985 – 1986 „Ein Monat auf dem Lande“
von Iwan Sergejewitsch Turgenew
Rolle: Katja
Regie: Fred Bernd
Freie Volksbühne West-Berlin

1984 – 1985 „Die Rassen“
von Ferdinand Bruckner
Rolle: Helene
Regie: Jossi Wieler
Theater der Stadt Heidelberg

1984 – 1985 „Celestina“
von Fernando de Rojas
Rolle: Melibea
Regie: Ralf Nürnberger
Theater der Stadt Heidelberg

1983 – 1984 „Was ihr wollt“
von William Shakespeare
Rolle: Maria
Regie: Jossi Wieler
Theater der Stadt Heidelberg

1980 – 1984 „Sehnsucht“
von Gerhard Roth
Rolle: Sonja
Regie: Dietmar Pflegerl
Staatliche Bühnen West-Berlins, Schiller-Theater

1980 – 1984 „Sonnenstaub“
von Raimond Rousell
Rolle: Solange
Regie: Hans Hollmann
Staatliche Bühnen West-Berlins, Schiller-Theater

1980 – 1984 „Orpheus in der Unterwelt“
von Jacques Offenbach
Rolle: Venus
Regie: Hans Hollmann
Staatliche Bühnen West-Berlins, Schiller-Theater

1980 – 1984 „Posada oder der große Coup im Hotel Ritz“
von Walter Serner
Rolle: Marie la Rousse
Regie: Thomas Reichert
Staatliche Bühnen West-Berlins, Schiller-Theater

1980 – 1984 „Schauspieler Reden“
von Peter Fischer
Rolle: Die Braut
Regie: Peter Fischer
Staatliche Bühnen West-Berlins, Schiller-Theater

1980 – 1984 „Alle Vögel alle“
von Walter Höllerer
Rolle: Jenny
Regie: Eike Meewes
Staatliche Bühnen West-Berlins, Schiller-Theater

1980 – 1984 „Nebeneinander“
von Georg Kaiser
Rolle: Dame
Regie: Uta Birnbnaum
Staatliche Bühnen West-Berlins, Schiller-Theater

1980 – 1984 „Der Balkon“
von Jean Genet
Rolle: Die Diebin
Regie: Hans Neuenfels
Staatliche Bühnen West-Berlins, Schiller-Theater

1980 „Der letzte Schuss“
von Volker Ludwig
Rolle: Petra
Regie: Gerhard Weber
Saarländisches Staatstheater Saarbrücken

1979 – 1980 „Faust I“
von Johann Wolfgang von Goethe
Rolle: Lieschen
Regie: Hans Hollmann
Thalia Theater Hamburg

1979 – 1980 „Faust II“
von Johann Wolfgang von Goethe
Rolle: Pulcinelle
Regie: Hans Hollmann
Thalia Theater Hamburg

1978 – 1979 „Der erste Tag des Friedens“
von Horst Laube
Rolle: Icka
Regie: Peter Palitzsch
Schauspiel Frankfurt/Main

1978 – 1979 „Othello“ Bianca
von William Shakespeare
Rolle: Bianca
Regie: Peter Palitzsch
Schauspiel Frankfurt/Main

1978 – 1979 „Ödipus / Übernahme“
von Sophokles
Rolle: Charissme
Regie: Hans Neuenfels
Schauspiel Frankfurt/Main

1977 – 1978 „Tartuffe“
von Moliere
Rolle: Marianne
Regie: Bernard Sobel
Stadttheater Basel

1977 – 1978 „Regenbogen Musical“
von Paul Burkhard
Rolle: Lolotte
Regie: Markus Markun
Stadttheater Basel

1977 – 1978 „Komödie der Eitelkeit“
von Elias Canetti
Rolle: Puppi
Regie: Hans Hollmann
Stadttheater Basel

1977 – 1978 „Der Vater“
von August Strindberg
Rolle: Bertha
Regie: Horst Zankl
Stadttheater Basel

1977 – 1978 „Der Zerbrochene Krug“
von Heinrich von Kleist
Rolle: Eve
Regie: Nicolas Brieger
Stadttheater Basel

1977 „Don Juan“
von Moliere
Rolle: Mathyrine
Regie: Bernard Sobel
Stadttheater Basel

1976 – 1977 „Das hälste ja im Kopf nicht aus“
von Volker Ludwig
Rolle: Doris Bieber
Regie: Falko Gottsberg
Landestheater Tübingen

1975 – 1976 „Sonny Boys“
von Neil Simon
Rolle: Sketchkrankenschwester
Regie: Guido Huonder
Würrtembergisches Staatstheater Stuttgart

.
 
.